Keilschrift


Keilschrift
Keilschrift Sf per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Hybridbildung. Nach den mit Keilen (Keil) in Lehm eingedrückten und damit auch keilförmigen Schriftzeichen der babylonisch-assyrischen Schrift. Als Gegensatz zur Bilderschrift der Hieroglyphen eingeführt 1802, zunächst für die (einfachere) altpersische Schrift.
   Ebenso nndl. spijkerschrift (wörtlich: "Nagelschrift"), nschw. kilskrift, nnorw. kileskrift. deutsch s. Keil, s. Schrift

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keilschrift — Keilschrift, eine Schriftart auf Denkmälern des alten Persischen Reiches, deren Charaktere blos aus zwei Elementen, Keil u. Winkelhaken, zusammengesetzt sind. Der Keil erscheint sowohl vertical mit der breiten Seite oben als auch horizontal mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Keilschrift — Keilschrift. Mit diesem Namen bezeichnet man die in alter Zeit durch ganz Vorderasien hin weitverzweigte Schriftart, die einen sogen. Keil (senkrechter, wagerechter oder schräger Keil: ) und einen durch Zusammenrückung zweier schräger Keile oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Keilschrift — Keilschrift, die aus keilförmigen Strichen zusammengesetzten Schriftarten der Denkmäler der Euphrat und Tigrisländer, Persiens und Armeniens. Man unterscheidet folgende Arten: 1) die Strichfiguren oder hieratische K. (die Sprache ist die älteste… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Keilschrift — Keil|schrift 〈f. 20; unz.〉 aus einer Bilderschrift entstandene Schrift der Sumerer, Babylonier u. Assyrer mit keilförmigen Zeichen * * * Keil|schrift, die: aus einer Bilderschrift entwickelte, aus keilförmigen Zeichen bestehende Schrift bes. der… …   Universal-Lexikon

  • Keilschrift — Königsliste Der Ausdruck Keilschrift bezeichnet ursprünglich eine sumerische Bilderschrift, deren Formen durch die Eindrücke eines Schreibgriffels in den noch weichen Beschreibstoff Ton entstanden. Den Namen hat sie von ihren Grundelementen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Keilschrift — См. cuneiforme …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Keilschrift — Keil|schrift …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Proto-Keilschrift — Als Proto Keilschrift wird dasjenige Schreibsystem definiert, mit dessen Hilfe die archaischen Texte aus der späten Uruk Zeit (d. i. Uruk IV bis Uruk III) bis hin zur beginnenden frühdynastischen Zeit (fDyn I) geschrieben wurden, also die Schrift …   Deutsch Wikipedia

  • Babylonische Keilschrift — 1. älteste Form, 2. Hammurapi, 3. Assyrisch, 4. Neubabylonisch (Nebukadnezar II.) Die babylonische Keilschrift war eine Variante der sumerischen bzw. akkadischen Keilschrift. Mit ihr wurde der babylonische Dialekt des Akkadischen geschrieben. Sie …   Deutsch Wikipedia

  • Akkadische Keilschrift — Ein Brief in akkadischer Keilschrift aus Amarna Die akkadische Keilschrift ist eine Weiterentwicklung der sumerischen Keilschrift. Mit ihr wurde das Akkadisch, eine semitische Sprache geschrieben. Um 2800 v. Chr. war Akkadisch eine in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.